Tiefbau

Schutzrohre aus Stahl im Tiefbau für grabenlose Verlegung / Horizontalpressungen

Im Tiefbau verwenden meistens Stahlrohre als Schutzrohre aus Stahl. Um genau zu sein, in der grabenlosen Verlegung von Kommunikationen oder in der Bauumgebung noch sagen Horizontalpressungen. Diese Technologie hat Ihren Platz im Baubereich verdient, da sie mehr Vor- als Nachteile hat.

Die wichtigsten Vorteile sind:

  • ermöglicht Bauarbeiten für die Verlegung der Kommunikation unter der Straße ohne Stop-Verkehr durchführen
  • die Vielseitigkeit der Methode – zur Verfügung stehen Schutzrohre aus Stahl mit dem Durchmesser von 100 mm bis 1700 mm
  • die Kosten für die Arbeit niedriger als bei der offenen Methode der Verlegung der Kommunikation
  • schnelle Produktionszeit mit minimalen Schäden an der Umgebung
  • umweltfreundlich – die minimal mögliche Fläche der Verletzung der fruchtbaren Schicht des Bodens

SH Imex hat ständig Stahlrohre auf dem Lager für den Tiefbau in verschiedenen Variationen.

Lieferprogramm für Schutzrohre

Qualität der Rohre: gebraucht2 Wahlneu und auf Maß.

Verarbeitungsarten: längsnahtgeschweißt, nahtlos, spiralgeschweißt.

Durchmesser: 200 mm – 2400 mm.

Wandstärke: 4 mm – 20 mm.

Länge: bis 13.5 m.

Umfassende technische Service steht immer zur Verfügung für Sie.

Lieferung

Wir kümmern uns darum. Sie haben bestellt, wir haben geliefert! Der Lieferradius umfasst ganz Europa.


Fühlen Sie sich frei, uns Ihre Anfragen zu senden, wir werden auf jeden Antworten. Kontaktdaten: E-mail info(at)shimex.pl und Telefon +48 575 819 954.

Nachrichten über uns sind immer verfügbar in Linkedin und Pinterest.

Schutzrohre aus Stahl
Schutzrohre für grabenlose Verlegung / Horizontalpressungen

close

Abonnieren Sie den Newsletter und kaufen Sie Stahlrohre eines der Ersten und ohne Vermittler.

Indem Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Abonnieren-akzeptierung geben, stimmen Sie zu, dass wir Ihnen individuelle Marketingnachrichten und News über unser Unternehmen senden können.